Team-Gruppe

Team

Zu einem Team gehören immer mehrere, bei uns im Hundesport der Mensch und der Hund. Der Team-Test zeigt eindrücklich, dass Mensch und Hund zusammengehören, und auch andere Menschen und Hunde werden in die Aufgabenstellung eingebunden, genau das ist für ein spannungsfreies Miteinander in unserer heutigen Gesellschaft erforderlich. Gut erzogene Hunde und Hundehalter, die an einem positiven Zusammenleben mit Nichthundehaltern interessiert sind, sind das Ergebnis, das mit dem Team-Test angestrebt wird. Es soll gezeigt werden, dass sich Hunde jeglicher Rasse und Art reibungslos ins tägliche Leben einfügen können.

topdog-gruppe

Deshalb wird beim Team-Test nicht nur der allgemeine Gehorsam des Hundes geprüft: So muss der Hund bei verschiedenem Lauftempo und Richtungswechsel bei Fuß gehen; er soll unter Entfernen des Hundeführers sitzen bleiben, abliegen und auf Kommando wieder herankommen und es wird von ihm gefordert, dass er auch bei längerem Anbinden in Entfernung vom Besitzer ruhig und gelassen liegen bleibt. Besonderer Wert wird dann aber eben auch auf Eigenschaften gelegt, die für ein reibungsloses Einfügen von Hund und Hundehalter in den modernen Alltag heute unerlässlich sind: Der Hund muss sich mit seinem Herrchen oder Frauchen durch größere Menschengruppen bewegen, darf Radfahrern und vorbeilaufenden Joggern keine Beachtung schenken und soll sich im Straßenverkehr, zwischen Autos, beim Kontakt mit anderen Hunden und auch ballspielenden Personen tadellos verhalten. Wichtig zum Bestehen des Team-Tests ist guter Gehorsam des Hundes bei gleichzeitigem freundlichem Verhalten gegenüber Menschen und Artgenossen. Der Team-Test wurde im Südwestdeutschen Hundesportverband (swhv) entwickelt und nach seiner erfolgreichen Einführung von den Mitgliedsverbänden des Deutschen Hundesportverbandes (dhv) als Angebot für alle daran Interessierten übernommen. Mindestalter des Hundes für die Teilnahme an der Prüfung, die bei uns ca. 2-mal jährlich angeboten wird, ist 12 Monate. Vorbereitet werden die Hund-Mensch-Teams im regulären Übungsbetrieb Samstagnachmittags von erfahrenen Trainern unseres Vereins.

Ansprechpartner: Birgit Adrian, Lutz Senf